SECONTEC

Effiziente und CI-gerechte Konzepte zur Absicherung von Innen-/Außenbereichen mit eigener Kameratechnik und eigenen Systemkomponenten. Das Hauptaugenmerkt legt SECONTEC dabei auf intelligente Videosensorik, sekundenschnelle Videoanalyse, und direkte Täteransprache mit zeitgleicher Alarmierung von Interventionskräften. 

Unternehmenskontakt:
SECONTEC GmbH
Romuald Kowalik
Georgstraße 38
30159 Hannover
www.secontec.de

Fon: 0049 (0) 511 / 807 12 96
info@secontec.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

Effiziente und CI-gerechte Konzepte zur Absicherung von Innen-/Außenbereichen mit eigener Kameratechnik und eigenen Systemkomponenten. Das Hauptaugenmerkt legt SECONTEC dabei auf intelligente Videosensorik, sekundenschnelle Videoanalyse, und direkte Täteransprache mit zeitgleicher Alarmierung von Interventionskräften. 

Unternehmenskontakt:
SECONTEC GmbH
Romuald Kowalik
Georgstraße 38
30159 Hannover
www.secontec.de

Fon: 0049 (0) 511 / 807 12 96
info@secontec.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

Bei Equi Secure ist der Name Programm

Mit punktgenauer Videotechnik und sekundenschnellen Reaktionsmöglichkeiten Diebstahl, Vandalismus und Manipulationen effektiv vorbeugen

08.01.2018

Zuchtbetriebe und Reitställe sind häufig sehr leicht zugänglich. Und obwohl die Pferde und auch deren Ausstattung in ideellem wie materiellem Sinn wertvoll sind, treffen viele Hofbetreiber kaum sicherheitstechnische Vorkehrungen, die kriminelle Vorfälle abwehren. Um ein solches Manko individuell zu beheben, verbindet der Anbieter Secontec mit seinem Sicherheitskonzept Equi Secure clevere Videotechnik mit rund um die Uhr abrufbaren Leitstellen-Services. Zudem kann ein Blick in den Stall per Überwachungskamera auch bei Unwetter, Tiererkrankungen oder anstehendem Abfohlen praktisch für Pferdeliebhaber sein.

Von der vollautomatisierten Kamera-Erfassung über die Einschätzung der Situation per Livebild in der eigenen Leitstelle bis hin zur Alarmierung der Polizei oder eines zuvor vereinbarten Ansprechpartners vergehen weniger als 15 Sekunden. Parallel kann sich ein geschulter Servicemitarbeiter per Audiosystem in das überwachte Terrain einschalten und die ungebetenen Besucher direkt ansprechen. Das führt erfahrungsgemäß zum Abbruch des kriminellen Vorhabens und nicht selten zur Festnahme der Eindringlinge. www.equi-secure.com

1.137 Zeichen.
Bilder: Secontec
Abdruck honorarfrei mit der Bitte um einen Beleg.

Bilder

prev
next