müller + sohn

Bäder und Wohnräume, Heiz- und Haustechnik – als ein kompetenter Fachbetrieb gestaltet müller + sohn durchdachte  Wohnwelten, die Stilsicherheit, Kostenbewusstsein, Handwerksqualität und Individualität vereinen.

Unternehmenskontakt:
müller+sohn bad+heizung GmbH
Xenia Stach von Goltzheim
Elisabethstraße 10 A
50226 Frechen
www.frechen1.de

Fon: 0049 (0) 22  34 / 535 71
info@frechen1.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

Bäder und Wohnräume, Heiz- und Haustechnik – als ein kompetenter Fachbetrieb gestaltet müller + sohn durchdachte  Wohnwelten, die Stilsicherheit, Kostenbewusstsein, Handwerksqualität und Individualität vereinen.

Unternehmenskontakt:
müller+sohn bad+heizung GmbH
Xenia Stach von Goltzheim
Elisabethstraße 10 A
50226 Frechen
www.frechen1.de

Fon: 0049 (0) 22  34 / 535 71
info@frechen1.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

Feuchtes Toilettenpapier war gestern!

25.09.2013

Einmal Hand aufs Herz:
Als wir das erste Mal vor einem Händeschnelltrockner standen, waren wir skeptisch: Fühlt sich das angenehm an? Werden die Hände tatsächlich so schnell getrocknet? Kann sich das Konzept durchsetzen? Jedoch schon kurze Zeit später lauteten die Antworten nahezu einhellig „Ja!“.

Und so, wie sich das Händewaschen und -trocknen beim Besuch öffentlicher Toiletten in den letzten Jahren gewandelt hat, hält jetzt auch moderne WC-Technik Einzug in vorausschauenden Haushalten, an mitarbeiterfreundlichen Arbeitsplätzen oder in gehobener Gastronomie. Die Rede ist von Dusch-WCs, die als clevere Kombination von Toilette und Bidet begeistern. Je nach Hersteller sind hierbei Wassertemperatur, Duschstrahl und Warmlufttrocknung individuell einstellbar, Geruchsabsaugung und Sitztemperatur auf Wunsch inklusive. Bei regelmäßiger Anwendung können Nutzerprofile sogar abgespeichert und fortan schnell angewählt werden. Die Toilette wandelt sich also vom reinen „Verrichtungsinstrument“ hin zu einem Platz innerhalb der eigenen vier Wände für Körperpflege und Wellness. Und wenn das Ganze dann noch regelrecht Spaß macht – umso besser.

Wellness und Hygiene auf Knopfdruck
„Würde es sie nicht bereits geben, so müssten Dusch-WCs dringend erfunden werden“, ist sich Andreas Stach von Goltzheim, Inhaber von müller+sohn aus Frechen sicher. „Sind sie doch eine logische Entwicklungsstufe nach eher unkomfortablen Bidets und feuchtem Toilettenpapier.“ Auf Knopfdruck reinigt ein sanfter, warmer Wasserstrahl den Po und sorgt so für ein unvergleichbares Gefühl von Frische und Sauberkeit nach jedem Toilettengang. Je nach Ausstattung des Dusch-WCs rundet eine automatische Warmlufttrocknung den ebenso hygienischen wie wohltuenden Besuch des „stillen Örtchens“ ab.

Für alle Lebenslagen
Vom einfach montierbaren WC-Aufsatz bis hin zur Komplettanlage findet sich für jede Wohn- und Lebenssituation die passende Produktlösung. Dabei lassen sich die inzwischen schon variantenreich auf dem Markt erhältlichen Modelle in der Regel intuitiv bedienen – ob über ein integriertes Tastenfeld oder eine separate Fernbedienung. So stellt die neue Toilettengeneration auch für ältere Menschen und deren betreuende Angehörige eine erhebliche Erleichterung dar, die gewohnte Flexibilität und Selbstständigkeit bei der Körperpflege zu erhalten.

Design trifft auf Funktionalität
Da Dusch-WCs in der Regel nachträglich in bestehenden Bädern installiert werden, überzeugen sie herstellerübergreifend durch ihre eher schlichte Formensprache. Sie passen sich entsprechend leicht in vorhandene Einrichtungssituationen ein. Hochwertige Materialien, durchdachte Selbstreinigungsfunktionen und energiesparende Technik komplettieren dabei die Produktausstattung. 

Versuch macht klug!
Während man einerseits nicht in der Pfanne liegen muss, um über ein Schnitzel zu sprechen, ist das bei erklärungsbedürftigen Gebrauchsgegenständen manchmal anders. Deshalb bietet müller+sohn den Lesern der „frechen(er-)leben“ exklusiv die Möglichkeit an, ein Dusch-WC aus dem Geberit AquaClean-Programm zuhause 14 Tage lang kostenfrei auszuprobieren. Einfach anrufen, Stichwort „Dusch-WC in Frechen erleben“ nennen, Termin vereinbaren, Dusch-WC montieren lassen und genießen: 0 22 34 / 535 71.

3.248 Zeichen. 
Bilder: Geberit/müller+sohn
Abdruck honorarfrei

Bilder

prev
next
Impressum | Datenschutz