GEV GmbH

Produkte für Sicherheit und Komfort rund ums Haus in den Bereichen Leucht-Systeme, Brandschutz/Brandbekämpfung und Hauskommunikation

Unternehmenskontakt:
GEV GmbH
Gregor Schiffer
Heidehofweg 16
25499 Tangstedt
www.gev.de

Fon: 0049 (0) 4102 / 67 861-0
info@gev.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

 

Produkte für Sicherheit und Komfort rund ums Haus in den Bereichen Leucht-Systeme, Brandschutz/Brandbekämpfung und Hauskommunikation

Unternehmenskontakt:
GEV GmbH
Gregor Schiffer
Heidehofweg 16
25499 Tangstedt
www.gev.de

Fon: 0049 (0) 4102 / 67 861-0
info@gev.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

 

Küchentauglicher Schaumlöscher

Flexibel einsetzbarer Brandbekämpfer

01.04.2010

Während Schaumlöscher für den allgemeinen Einsatz im Haushalt an Bedeutung gewonnen haben, waren sie mangels Fettbrandklassifizierung bisher für den Einsatz in der Küche ungeeignet. Nicht so die neuen Schaumlöscher FLS 3453 und 3460 im Aluminiumbehälter von GEV. Diese sind nun auch uneingeschränkt zur Bekämpfung von Küchenbränden nutzbar.

Offene Flammen und heiße Oberflächen sorgen immer wieder für Aufruhr, wenn sie gefährliche Ausmaße annehmen. Auch von Laien bedient, können Feuerlöscher Leben retten und erhebliche Sachschäden abwenden. Neben den Klassikern wie Weihnachtsbaumbrand, Implosion des TV-Gerätes oder elektrische Defekte am Herdanschluss bergen Haushalt und Freizeitbereich zahlreiche Gefahren im Zusammenhang mit Feuer. Dabei ist es jedoch wichtig, dass sich der rote Helfer für die jeweilige Brandart eignet. Hierüber gibt eine Auflistung der Brandklassen auf dem Gerät Auskunft, die sich im privaten Bereich meist auf A, B, C und F beschränken.

Für den Einsatz im Haushalt haben Schaumlöscher immer mehr an Bedeutung gewonnen. Ist doch der Löschschaum nach der Bekämpfung von Bränden fester und flüssiger Brennstoffe (Brandklassen A und B) einfacher zu entfernen als die Rückstände vergleichbarer Pulverlöscher. Für den Einsatz in Kochbereichen waren Schaumlöscher allerdings bisher ungeeignet und mussten klassischen Löschdecken weichen. GEV hat nun einen Schaumlöscher entwickelt, der zu A und B auch für die Brandklasse F (Brände von Speisefett und Speiseöl) zugelas­sen ist. Der neue FLS 3453 ist als handlicher Einhandlöscher mit zwei Litern befüllt, der 3460 als leistungsstärkerer Brandbekämpfer mit sechs Litern. Beide gibt es im ungewohnt leichten Aluminiumbehälter, und sie sind zudem mit Manometer und Kappe ausgestattet. Nach sechs Jahren ist ein Wechsel des Schaumes notwendig.


2.247 Zeichen
Bilder: www.gev.de
Abdruck honorarfrei

Bilder

Dokumente

prev
next
Impressum | Datenschutz