GEV GmbH

Produkte für Sicherheit und Komfort rund ums Haus in den Bereichen Leucht-Systeme, Brandschutz/Brandbekämpfung und Hauskommunikation

Unternehmenskontakt:
GEV GmbH
Gregor Schiffer
Heidehofweg 16
25499 Tangstedt
www.gev.de

Fon: 0049 (0) 4102 / 67 861-0
info@gev.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

 

Produkte für Sicherheit und Komfort rund ums Haus in den Bereichen Leucht-Systeme, Brandschutz/Brandbekämpfung und Hauskommunikation

Unternehmenskontakt:
GEV GmbH
Gregor Schiffer
Heidehofweg 16
25499 Tangstedt
www.gev.de

Fon: 0049 (0) 4102 / 67 861-0
info@gev.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

 

Wasserschäden clever vorbeugen

Neuer Melder warnt zuverlässig vor nassen Füßen

13.01.2017

Waschautomat, Hebeanlage, Badewanne, Spülmaschine oder Aquarium: Durch ungünstige Umstände können sie alle zu einer Gefahrenquelle innerhalb privater und gewerblicher Immobilien werden. Der mit auslaufendem Wasser verbundene und meist etagenübergreifende Schaden kann schnell mit fünfstelligen Eurobeträgen zu Buche schlagen.

Um solche Risiken in Haushalt und Gewerbebetrieb einzudämmen beziehungsweise frühzeitig anzukündigen, ist der neue Wassermelder Pontos FMW 4559 ein verlässlicher Wächter. Ohne jeglichen Montageaufwand wird er einfach auf den Boden von Waschküche, Keller & Co. gelegt, um von dort aus unvorhergesehenes Wasser zu detektieren. Hierzu dienen drei bodenseitige Sensoren, die im Alarmfall einen 85 Dezibel lauten Signalton auslösen. Durch den Batteriebetrieb ist das Gerät durchschnittlich 18 Monate lang flexibel einsetzbar. Es könnte also je nach Bedarf auch in verschiedenen Räumen Wache schieben.


921 Zeichen.
Bilder: GEV
Abdruck honorarfrei mit der Bitte um einen Beleg

Bilder

prev
next
Impressum | Datenschutz