WB coatings

International agierender Hersteller von Struktur- und Effektlacken zur Oberflächenveredelung von Holz, MDF, Metall, Kunststoff, Glas, Keramik und Porzellan sowie Entwicklung von Speziallösungen.

Unternehmenskontakt:
Warnecke & Böhm GmbH
Dirk Mollenhauer
Westerbergstraße 12
83727 Schliersee
www.wb-coatings.de

Fon: 0049 (0) 80 26 / 94 07-0
info@wb-coatings.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

 

International agierender Hersteller von Struktur- und Effektlacken zur Oberflächenveredelung von Holz, MDF, Metall, Kunststoff, Glas, Keramik und Porzellan sowie Entwicklung von Speziallösungen.

Unternehmenskontakt:
Warnecke & Böhm GmbH
Dirk Mollenhauer
Westerbergstraße 12
83727 Schliersee
www.wb-coatings.de

Fon: 0049 (0) 80 26 / 94 07-0
info@wb-coatings.de

Pressekontakt:
TextKonzept Köln
Marc Lichtenthäler
Franzstraße 28
50935 Köln


Fon: 0049 (0) 221 / 16 930-436
ml@textkonzept.com

 

WB coatings hat Vertriebsstruktur angepasst

Marcus Preußner übernimmt die Vertriebsleitung für das Standardsegment. Andreas Ohletz verantwortet künftig den Absatz aller Innovationen.

16.10.2018

Mit seinen Neuprodukten ist es WB coatings in letzter Zeit Immer häufiger gelungen, branchenfremde Industriebereiche zu erschließen. Aus diesem Grund haben sich die Lackprofis vom Schliersee dazu entschlossen, die Vertriebsorganisation entsprechend anzupassen. So konnte Marcus Preussner (41), ehemaliger Vertriebsleiter bei Feycolor, als neuer Verkaufs-Chef für den Produktbereich WB classic gewonnen werden. Der gebürtige Bayer betreut ab sofort die Stammkunden für das Standardportfolio bewährter Struktur- und Glattlacksysteme und hat sich zum Ziel gesetzt, den Kundenstamm innerhalb der nächsten 2 Jahre auszuweiten. „Mit der beachtlichen Markenbekanntheit, hochentwickelten Rezepturen und maximalen Qualitätsansprüchen im Gepäck freue ich mich sehr auf die neuen Herausforderungen bei WB coatings“, so Preußner.

Andreas Ohletz (47) konzentriert sich zukünftig voll auf die Vertriebsleitung des Produktsegments WB innovation. Neben seiner langjährigen Firmenzugehörigkeit bei WB coatings bringt der Lackierer und Marketingmanager einen reichen Erfahrungsschatz durch Tätigkeiten bei Rilit, Dr. Eugen Schaal und Kremlin mit. Von nun an legt er seinen Fokus darauf, neue Märkte von den funktionell innovativen Lacksystemen aus Oberbayern zu überzeugen. Auf seiner Agenda stehen unter anderem die Sanitärindustrie, Medizintechnik und die Bereiche Konsumgüter und Automotive. „Mit unseren Neuprodukten betreten wir in der Regel Branchenneuland. Für den Aufbau einer entsprechenden Vertriebsstruktur und für die Erschließung dieser facettenreichen Industriezweige kann ich künftig 100 % meiner Arbeitskraft einsetzen. Dieses Segment maßgeblich mitgestalten zu können, sehe ich als berufliche Chance, die man sicher nicht oft bekommt“, erklärt Ohletz.

1.751 Zeichen
Abdruck honorarfrei
Bilder: WB coatings

Bilder

prev
next
Impressum | Datenschutz